Hochzeitsfotograf für Rheinhessen

Alzey | Bad Keuznach | Mainz | Wiesbaden | Worms

Hochzeitsfotograf aus Rheinhessen

Mein Name ist Markus Simmer – Fotograf aus dem schönen Rheinhessen.
Ich beschäftige mich bereits seit mehr als einem halben Jahrzehnt mit hochwertiger Fotografie mit dem Schwerpunkt Hochzeitsfotografie. In dieser Zeit durfte ich bereits 160 Brautpaare fotografisch begleiten und kenne somit alle Facetten einer Hochzeit.

In der Nebensaison bin ich gerne als Potraitfotograf für euch tätig und erstelle auf natürliche und kreative Art tolle Bilder die euch ein Leben lang begleiten werden.  Auch ausdrucksstarke Bewerbungsbilder erstelle ich sehr gerne für euch. 

Hochzeitsfotograf | Markus Simmer bei der Arbeit

Warum solltet ihr mich als Hochzeitsfotograf buchen?

Preistransparenz

Bei mir findet ihr keine "Deluxe" oder "Premium" Pakete. Wir gestallten gemeinsam ganz individuell eure Hochzeitsreportage zum Stundentarif. Ihr entscheidet selbst, wie lange und was fotografisch festgehalten werden soll.

Langjährige Erfahrung

Durch die zahlreichen Hochzeiten und Weiterbildungen, weiß ich genau wann der richtige Moment ist um alle Schlüsselmomente eure Hochzeit einzufangen.

Professionelle Bildbearbeitung

Durch eine professionelle Bildbearbeitung werden die Bilder in ihrer Qualität nochmals veredelt und bekommen einen besonderen Stil. Ständige Fortbildungen und das Erlernen von neusten Techniken ermöglichen es mir immer eine gute Qualität abzuliefern.

Hochzeitsreportage

Die 5 Kapitel eurer Liebesgeschichte

Eure Hochzeit ist einer der wichtigsten Tage in eurem Leben. Sie besteht nicht nur aus der Trauung und dem Brautpaarshooting. Eure Hochzeit beginnt bereits früh am Morgen, wenn ihr euch auf den großen Augenblick vorbereitet. Ab hier ist jeder Moment einzigartig, hoch emotional und etwas ganz Besonderes. Euer wichtiger Tag wird von meinen Bildern in Form einer emotionalen Hochzeitsreportage erzählt. 

Das Getting Ready

Das Getting Ready ist ein wichtiger Bestandteil eurer Hochzeit. Ihr bereitet euch, zumeist getrennt voneinander, auf den großen Tag vor. Hier haben wir ganz entspannt Zeit, schöne Details festzuhalten: Das Brautkleid hängt erwartungsfreudig am Schrank, der Brautschmuck und die Schuhe warten auf ihren Einsatz. Die Einladungskarten versprechen einen unvergesslichen Tag. Diese liebevollen Details gehören zu eurer Hochzeitsreportage dazu. Insbesondere im Nachhinein sind meine Paare glücklich, den aufregenden Hochzeitsmorgen des jeweils anderen geliebten Menschen in den emotionalen Bildern einer Hochzeitsreportage erzählt zu bekommen.

Der First Look

Bisher war es traditionell üblich, dass sich das Brautpaar das erste Mal bei der Trauung sieht. Dadurch steht ihr als Hochzeitspaar unter „Beobachtung“ Eurer Gäste. Möchtet Ihr diesen intimen Moment lieber in Zweisamkeit genießen, rate ich Euch zu einem organisierten First Look Shooting. Es geht hierbei darum, dass sich das Paar beim ersten Anblick alleine sieht und somit diesen einmaligen Moment ganz für sich alleine genießen kann.

Die Trauung

Der wahrscheinlich aufregendste Teil eurer Hochzeit ist sicherlich die Trauung. Hier macht ihr eure Liebe offiziell. Ich fotografiere als Hochzeitsfotograf eure Trauung aus verschiedenen Perspektiven. Somit verpasse ich kein Detail. Noch Jahre später erzeugen diese Bilder eurer Hochzeitsreportage Gänsehaut.

Die Brautpaarportraits

Die Brautpaarportraits sind Teil einer Hochzeitsreportage. Endlich etwas Zeit für Zweisamkeit. Wir nehmen uns Zeit, um eure individuellen Hochzeitsbilder ganz in Ruhe einzufangen. Keine Angst: Dies wird kein steifes „In-die-Kamera-Lächeln“! Ich möchte, dass ihr als Paar agiert und euch Zeit füreinander nehmt und eure ersten Momente als verheiratetes Paar genießt. Es sind eure persönlichen Hochzeitsfotos, deshalb macht jetzt genau das worauf ihr Lust habt: Kuschelt, küsst, tanzt, geht spazieren oder springt Hand in Hand über die Wiese: So entstehen dynamische und authentische Bilder von eurem Glücksmoment.
Selbstverständlich stehe ich euch auch mit Tipps und kleinen Kniffen zur Seite. Wichtig ist, dass das Paarshooting bei der Hochzeit Spaß macht.

Familie, Freunde & Hochzeitsgesellschaft

Natürlich dürfen auch Bilder mit den allerliebsten Menschen nicht fehlen. Ich freue mich auf Fotos mit den Eltern, Geschwistern, Freunden, Trauzeugen und natürlich tolle Aufnahmen mit den Brautjungfern oder den Jungs. Selbstverständlich halte ich auch die von euch liebevoll ausgesuchte Hochzeitsdekoration und eure Hochzeitspapeterie professionell und mit Liebe zum Detail fest. Ein häufig unterschätzter Bestandteil einer Hochzeitsreportage sind kompetente Partyfotos. Mit meiner erfahrenen Routine, viel Spaß und externen Blitzen setze ich euer Hochzeitsfest gekonnt in Szene und zeige so in dynamischen Partyfotos die Stimmung auf eurer Hochzeit.

Standesamtliche Trauung

Bei der standesamtlichen Trauung macht ihr eure Hochzeit offiziell und sagt vor dem Gesetz „Ja“ zueinander. Sie ist für euch als Paar ein großer Schritt. Ich begleite eure standesamtliche Trauung in Form einer kleinen Hochzeitsreportage mit emotionalen und authentischen Bildern. Auch hier liegt der Fokus auf dem Erzählen eurer Geschichte in ungestellen Bildern. Außerdem kommen auch Paarfotos zur standesamtlichen Trauung und Familienfotos nach dem Standesamt nicht zu kurz.

So begleite ich eure standesamtliche Hochzeit

Die standesamtliche Trauung begleite ich als Hochzeitsfotograf in Form einer kleineren Reportage.
Das Eintreffen der Gäste, die Begrüßung des Brautpaares und der gemeinsamen Einzug in das Trauzimmer: Das alles sind emotionale und deshalb wichtige Bestandteile der standesamtlichen Hochzeit. Selbstverständlich halte ich auch die Trauung selbst mit dem JA-Wort, dem Ringtausch und dem ersten Kuss des Brautpaares fotografisch fest. Nachdem die förmlichen Unterschriften geleistet und die Verlesung der Niederschrift geschehen, sind insbesondere Bilder der Gratulationen der Gäste unverzichtbar. Hier entstehen authentische Fotos echter Emotionen euer Liebsten. Im Anschluss können gerne verschiedene Gruppenfotos mit euch und der Gesellschaft gemacht werden.

Selbstverständlich darf auch bei der standesamtlichen Trauung Brautpaarportraits nicht fehlen. In Folge dessen solltet ihr euch etwa eine halbe Stunde Zeit nehmen. Seht diese Zeit als kleine „Auszeit“ für euch als Brautpaar. Wenn ihr möchtet, können wir auch gerne eine andere Location für das Paarshooting nach der standesamtlichen Trauung anfahren.

Zudem komme ich natürlich auch gerne mit zur Feierlocation. Auf diesem Wege halte ich Dekoration und Stimmung bildlich fest.

Brautpaar Portraits

Nicht jedes Brautpaar legt Wert auf eine Hochzeitsreportage. Für die Minimalisten unter euch biete ich auch ein reines Brautpaar Portrait Shooting an.

Die ersten Bilder als verheiratetes Ehepaar

Endlich etwas Zeit für Zweisamkeit. Ich nehme mir Zeit, um eure individuellen Hochzeitsbilder ganz in Ruhe einzufangen. Keine Angst: Dies wird kein steifes „In-die-Kamera-Lächeln“! Ich möchte, dass ihr als Paar agiert und euch Zeit füreinander nehmt und eure ersten Momente als verheiratetes Paar genießt. Es sind eure persönlichen Hochzeitsfotos, deshalb macht jetzt genau das worauf ihr Lust habt: Kuschelt, küsst, tanzt, geht spazieren oder springt Hand in Hand über die Wiese: So entstehen dynamische und authentische Bilder von eurem Glücksmoment.
Selbstverständlich stehen ich euch auch mit Tipps und kleinen Kniffen zur Seite. Wichtig ist, dass das Paarshooting bei der Hochzeit Spaß macht und ihr euch dabei wohl fühlt.

Was kostet professionelle Hochzeitsfotografie?
169 pro Stunde
  • Preisnachlass bei Einverständnis zur Veröffentlichung
  • 50-100 bearbeitete Bilder pro gebuchter Stunde
  • Passwort geschützte Online Galerie
  • Private Nutzungsrechte

Was meine Brautpaare über mich sagen